Buchvorstellung

Ihr findet hier einige Bücher die auf meiner Wunschliste stehen oder welche sehr interessant klingen. Es gibt von mir einmal ein Cover, den Klapptext und natürlich verrate ich euch auch den Autor. 
Über eure Kommentare freue ich mich! 



Und weil es so toll klingt, hier auch direkt die Leseprobe zu 
Sexy unplugged von Lucia Vaughan Autorin
Kurzbeschreibung: 
Das Leben ist kein Ponyhof. Das muss die 29-jährige Henna erfahren, als sie während eines Traineeprogramms der berühmten McNamara Riding Ranch auf Owen, ihren Trainer und Sohn der Familie stößt. Owen ist nicht nur verdammt sexy, sondern auch verdammt arrogant und treibt sie damit schier in den Wahnsinn. 
Doch starrköpfig wie Henna ist, bietet sie dem unnahbaren Cowboy Paroli und erfährt von einer bitteren Episode aus seiner Vergangenheit, die ihren Blick auf ihn verändert. Als die beiden wegen eines ausgerissenen Pferdes eine Nacht zu zweit verbringen müssen, lässt sie sich entgegen aller Vernunft auf eine Affäre ein, wohlwissend, dass Owen kein Interesse an einer romantischen Beziehung hat. 
Immer tiefer verstrickt Henna sich in ihre Gefühle für ihn und gerät seinetwegen in tödliche Gefahr, denn die Schatten aus Owens Vergangenheit ruhen nicht.

Leseprobe:
Owen bewegt sich, wobei er lediglich sein Gewicht verlagert und mir kaum mehr Bewegungsfreiheit gönnt. Er genießt die Situation sichtlich und das macht mich fuchsteufelswild. 
Seine Stimme fegt über mich hinweg wie rauchiger Single Malt Whisky. »Hm, wer hätte gedacht, dass unter den schlabbrigen Klamotten so heiße Kurven schlummern«, schnurrt er. 
Sein wildledernes Westernhemd streift mein XXL-Shirt. Ich reiße die Augen auf. Meine Brustwarzen werden hart, was sich beim besten Willen nicht verhindern lässt, und drücken gegen den Stoff meines BHs. Ich beiße die Zähne zusammen, um nicht nur meine Wut unter Kontrolle zu bringen. Was fällt dem Kerl ein? 
Vergebens ruckle ich mit dem Oberkörper und versuche zu vergessen, dass eine Meute Schaulustiger uns sensationslüstern beobachtet und eine Fernsehkamera meine Schmach für alle Ewigkeit in Bild und Ton festhält. 
»Runter von mir!«, gifte ich. 
»Na, na, wer wird denn gleich so aggressiv werden?« 
Aggressiv? Echt jetzt? 
»Ich habe noch nicht mal angefangen, aggressiv zu werden! Aber wenn du es darauf anlegst ...« 
Meine Augen sprühen Funken. Owen zeigt sich unbeeindruckt. Wenn überhaupt, dann amüsiert er sich über mich. Plötzlich verändert sich sein Ausdruck und es kommt etwas zum Vorschein, mit dem ich nicht gerechnet habe. Etwas, dass mich ebenso ärgert, wie es meinen Pulsschlag beschleunigt. Eine Mischung aus Spot und ... Begehren? Kann das sein? 
»Wir tragen das irgendwann zwischen uns aus«, flüstert er dunkel, während er die neben meinem Kopf aufgestützten Arme leicht beugt, damit er mein Ohr erreichen kann. »Bald ...«


1. März 2016
~Neuerscheinung ♥ The Best Goodbye von Abbi Glines ~ 
Ich liebe diese Reihe ja wahnsinnig :) Kann die Reihe wirklich empfehlen! 
Daher muss ich euch direkt einmal das neuste Werk von der lieben Abbi Glines vorstellen ♥
Kurzbeschreibung: 
Wenn du weißt, dass sie etwas vor dir verbirgt, und du sie trotzdem willst ...
Nach zehn Jahren im Dienste eines Verbrecherbosses ist es für River »Captain« Kipling endlich an der Zeit, seine schmutzige Vergangenheit – und seine Tarnidentität als erfolgreicher Manager einer Restaurantkette – hinter sich zu lassen. Das einzige, was noch zwischen ihm und seinem neuen Leben steht, ist das Restaurant, das er gerade in der Küstenstadt Rosemary Beach eröffnet hat. Auch dass er endlich Zeit mit seiner Halbschwester Blaire verbringen kann, lässt Captain seinen Traum von einer eigenen kleinen Strandbar noch etwas hinauszögern. Außerdem lernt er Rose Henderson kennen, die neue Kellnerin im Restaurant. Alles, was er über die hübsche Rothaarige weiß, ist, dass sie hart arbeitet und aus Oklahoma stammt. Aber etwas an ihrem Lachen kommt ihm eigenartig vertraut vor, und auch die Art, wie sie ihn ansieht ...



06. Februar 2016
Diesmal habe ich Hot As Ice - Heißkalt verliebt von Helena Hunting für euch ♥
Circa 480 Seiten Lesevergnügen *-* 

Kurzbeschreibung:
Im Gegensatz zu ihren Eltern kann sich Violet Hall wirklich eine bessere Beschäftigung für die Wochenenden vorstellen, als ihren Stiefbruder – erfolgreicher NHL-Spieler und ganzer Stolz der Familie – zu seinen Eishockey-Spielen mit den Black-Hawks zu begleiten. Der Sport langweilt sie ohne Ende, und seinen Teamkollegen, allesamt als Playboys verschrien, kann sie nichts abgewinnen. Doch als sie im Hotel dem legendären Teamcaptain Alex Waters begegnet, ist selbst sie machtlos gegen seinen Charme. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch Violet ist sicher: Mehr ist da nicht! Aber Alex ruft an. Und schreibt SMS. Und schickt E-Mails. Und sonderbare Geschenke. Für Violet wird es immer schwieriger ihn zu ignorieren und fast unmöglich ihn nicht zu mögen. Doch die Presse macht keinen Hehl daraus, dass Alex nach wie vor ein Player ist – und Violet hat sich geschworen, nicht zum Teil seines Spiels zu werden …



21. Januar 2016
~ Buch-Tipp: Speechless ~ Marleen Estelle ~ 
Also ich denke das klingt nach einer tollen Story! Eindeutig mal etwas anderes. 

Kurzbeschreibung: 
Die wegen Mordes an ihrem Vater verurteilte und schwer traumatisierte Rebecca Pryde verbüßt eine mehrjährige Haftstrafe im Lynwood Women’s Jail nahe San Francisco. 
Als sie kurz davor ist, unter der Last der Erinnerungen zu zerbrechen, tritt der neue Anstaltsleiter Aaron Callahan in ihr Leben. 
Schon bald herrscht zwischen den beiden eine magische Anziehungskraft, der sie sich kaum entziehen können.

Werden sich Aaron und Rebecca dem Gesetz beugen und ihre verbotenen Gefühle unterdrücken, oder sind sie bereit, sich ihrem gemeinsamen Schicksal zu stellen?



12. Januar 2016
Vergangenheit von  Emily Fox - Autorin

Kurzbeschreibung: 
Kann man die Vergangenheit einfach vergessen? 
Für Leonie ist es nicht so einfach, denn sie hat eine schlimme Erfahrung als Kind gemacht und so eine Mauer um ihr Herz gebaut. 
Sie bekommt einen neuen Chef und dieser versucht ihre Mauer zu durchbrechen. 
Kann Benjamin es schaffen? 

Eine fesselnde Geschichte über die Vergangenheit, die Liebe und Vertrauen.

Leseprobe: Vergangenheit ~ Emily Fox


11. Januar 2016
~ Pearl River – Ein Bad Boy zum Verlieben von Emily Fox - Autorin ~



Kurzbeschreibung: 
Joshua Stone. Selbsternannter Bad Boy aus Pearl River, dem keine Frau widerstehen kann. Bis er eines Tages Ava kennen lernt. Kann sie ihm zeigen, was wahre Liebe ist? Oder hat das ganze von vorne herein keine Chance? Lasst euch entführen in eine Welt aus Intrigen, Sex und einer Menge Emotionen.


10. Januar 2016
~ Die List der Füchsin von Eve Langlais ~
Kurzbeschreibung:
Leg dich nicht mit dieser Füchsin an.
Ist eine Füchsin entschlossen, ihn zu ihrem Partner zu machen, dann hat selbst ein dickköpfiger Elch keine Chance.
Boris war noch ein Junge, als er fortging, um sein Land zu verteidigen. Er kam zurück als veränderter Mann. Als gezeichneter Mann. Aber Jan will ihn trotzdem.

Als Mann weniger Worte hat Boris eine harte Art, nein zu sagen. Trotzdem weiß die entschlossene Füchsin Jan, dass er für sie bestimmt ist. In der Vergangenheit war sie nicht sehr erfolgreich darin, die Aufmerksamkeit ihres dickköpfigen Elchs auf sich zu lenken, aber all das ändert sich, als ihr Leben in Gefahr ist. Plötzlich findet der gezeichnete Soldat immer wieder Ausreden, ihr zu Hilfe zu kommen, auch wenn Jans Meinung nach er derjenige ist, der gerettet werden muss.
Es wird einer raffinierten Vorgehensweise bedürfen, ihren Elch dazu zu überlisten, seine Liebe für sie zuzugeben, doch ist die gerissene Füchsin mehr als bereit für diese Herausforderung. Und sollte das nicht funktionieren, würde sie Mamas Angebot annehmen, ihr die Schrotflinte zu leihen, die schon für ihre eigene Verlobung benutzt wurde.
Willkommen in Kodiak Point, wo die Wildtiere vielleicht Kleidung tragen, aber die animalischen Instinkte über das Herz herrschen.


09. Januar 2016
~ Die Frau des Kodiakbären von Eve Langlais ~

Kurzbeschreibung:
Er knurrt vielleicht, aber sie hat keine Angst davor, zu beißen.
Alle Hände voll damit zu tun, sich um seinen Clan zu kümmern, ist eine Frau, die ihre süße Nase in seine Angelegenheiten steckt, das Letzte, was dieser Kodiakbär braucht. Aber als sie sich weigert, einen Rückzieher zu machen – und den Mut beweist, sich ihm entgegenzustellen – kann er dem Reiz dieses kurvigen Stadtmädchens nicht widerstehen.
Sie gehört mir. Ganz mir.
Und wenn ein verfeindeter Clan glaubt, sie als Druckmittel benutzen zu können, wird er ihnen zeigen, dass man sich nicht mit einem Kodiak anlegt oder etwas bedroht, das ihm gehört.
Tammy ist davon überzeugt, dass alle Männer Abschaum sind, selbst gutaussehende wie Reid Carver. Sie weiß, dass er etwas verbirgt. Etwas Großes. Sie hatte nur nie erwartet, dass sich ein echter verdammter Bär unter all diesen leckeren Muskeln versteckt. Aber als die Wahrheit ans Licht kommt und er versucht sie mit seinem Brüllen zu verschrecken, zeigt sie ihm, dass nicht nur Bären beißen können.

Willkommen in Kodiak Point, wo die Wildtiere vielleicht Kleidung tragen, aber die animalischen Instinkte über das Herz herrschen.


08. Januar 2016
~ Die 13. Jungfrau von Katharina Münz ~
Kurzbeschreibung:
Viele Mythen ranken sich um die Stadtheilige von Köln und ihre elf jungfräulichen Hofdamen. Doch bis zum heutigen Tag bleibt das Schicksal der 13. Jungfrau ein Rätsel.
Zur Zeit der Wikingerüberfälle verlässt die junge Melwyn im Gefolge einer Fürstentochter ihre Heimat Cornwall. Um die Anerkennung ihres Vaters zu gewinnen, schwört die Bastardtocher eines Edelmanns, sich um die jüngere Halbschwester zu kümmern. Als ein Sturm die Reisenden nach Köln verschlägt, geraten die jungen Frauen in Gefahr. Beim verzweifelten Versuch, ihre Schwester zu retten, lädt Melwyn große Schuld auf sich, ehe sie beginnt, ihren eigenen Wert als Schildmaid zu erkämpfen.

05. Januar 2016
~ Buchvorstellung & Leseprobe zu Meine Herrin? BDSM Ausstieg aus dem Blümchensex 
von Pat McCraw ~
Die liebe Pat hat eine etwas "leichtere" Leseprobe ausgesucht damit wir euch diese anbieten können.
Dennoch ist das Buch ausdrücklich nicht jugendfrei und ab 18 geeignet.



Kurzbeschreibung: 
Der Mann, das unbekannte Wesen.
Dieses Buch bringt Licht ins Dunkle.
Was passiert, wenn ein Mann, um der Tristesse seiner langjährigen Partnerschaft zu entfliehen, wie aus heiterem Himmel die bizarrsten Ideen und Wünsche entwickelt?
Wenn sich der treusorgende Ehemann als devot, masochistisch oder gar als Fetischist outet?
Das Buch zeigt am Beispiel von sechs verschiedenen Männern, wie diese mit ihren Bedürfnissen umgehen.

Die Geschichten sind für Leser über 18 Jahre gedacht, da sie in einer klaren Sprache verfasst
wurden, die nichts beschönigt.


04. Januar 2016
~Remember ~ Izabelle Jardin

Kurzbeschreibung: 
»Es gab keinen Tag in meinem Leben, an dem Glück und Unglück, Himmel und Hölle, Ende und Anfang jemals dichter beieinandergelegen haben!«

Leah hat eine sehr genaue Vorstellung vom richtigen Mann. Sie will etwas Besonderes! Als Connor Breckwohld, der Juniorchef einer großen Hamburger Reederei, in ihren Laden tritt, ist es um sie geschehen. Ein Blick, ein Date, ein erster Kuss. Und eine Erkenntnis: Er steht kurz vor der Hochzeit mit einer anderen. Leah nimmt Reißaus. Und kann ihn nicht vergessen! Gegen alle Widrigkeiten, gegen ein jahrzehntelang wohlgehütetes Familiengeheimnis, das eine Verbindung zwischen den beiden unmöglich erscheinen lässt, geht Leah den Weg, den das Herz ihr weist. Bis zu jenem Tag. Als sich alles ändert. Und über diesen Tag hinaus!



20. Dezember 2015
Heute stellen wir euch Liam Harsen: Feel My Love Band 2  von J. S. Wonda
Kurzbeschreibung: 
Nachdem Liam Harsen zwei Monate in Rio de Janeiro verbracht hat, ist er jetzt zurück in LA. Bereits beim Betreten seiner Villa bemerkt er, dass er niemals hätte gehen dürfen. Die Ereignisse des Sommers holen ihn ein, und nicht nur Stella hat sich verändert. Auch Jacob, Liams Bruder, konfrontiert ihn mit einer unbequemen Wahrheit nach der nächsten. Als schließlich ein haarsträubender Unfall nur mit viel Glück abgewendet werden kann, glaubt niemand mehr so recht an Zufall ...



16. Dezember 2015
Heute möchten wir euch das Buch Glasgow Rain von Martina Riemer Autorin vorstellen.
Klappentext:
Endlich bricht für Vic das letzte Highschool Jahr an und sie kann es kaum erwarten, die lästige Schuluniform einzumotten. Doch es beginnt anders als gedacht: Sie trifft immer wieder auf Rafael, einen mysteriösen Schüler, der plötzlich überall auftaucht. Trotzdem schafft er es, sich nicht nur in ihr Leben zu schleichen, sondern auch in ihr Herz. Wäre da nicht ein großes Problem: Seit sie ihn besser kennengelernt hat, bekommt sie das beklemmende Gefühl nicht los, ständig beobachtet zu werden. Zusätzlich jagen ihr die Frauenmorde, die in den letzten Wochen Glasgow überschatten, eine große Angst ein, bis sich Vic nicht mehr sicher ist, ob sie verrückt wird oder ob tatsächlich etwas vor sich geht. Bald verliert sich Vic in dem Gefühl der Verfolgung und der Liebe zu Rafael. Aber ist er wirklich der, für den sie ihn hält? Sie weiß nicht mehr, wem sie trauen kann oder wer ein falsches Spiel mit ihr treibt. Kann die Liebe bestehen, wenn die Angst einem die Luft abschnürt?



3. Dezember 2015
Kai & Annabell, Band 2: Von dir besessen

Kurzbeschreibung:
**Eine verbotene Liebe**
Gerade haben Kai und Annabell zueinander gefunden, als plötzlich alles wieder zwischen ihnen steht. Denn seitdem Kai das wahre Geheimnis von ihrer und seiner Familie kennt, setzt er alles daran, von Annabell gehasst zu werden und zieht sie damit in eine bodenlose Tiefe. Zwischen ihrem zerrütteten Zuhause, in dem sie immer noch die wohlerzogene Arzttochter spielen muss, und einer aus für sie unerklärlichen Gründen geplatzten Liebe, sieht sie nur einen Ausweg: feiern und vergessen. Und wieder ist es Kai, der sie im letzten Moment vor sich selbst bewahrt. Aber zu einem Preis, den keiner von ihnen zahlen sollte…
Textauszug:
Er setzt sich auf meine Bettkante und sofort wird es in meiner Brust eng. Zu eng. Er ist nah. Zu nah. Unwillkürlich rutsche ich in Richtung Wand, weil ich nicht fühlen will, was ich fühle, wenn er so unglaublich dicht bei mir ist. Als mein Rücken an der Wand entlangfährt, entschlüpft mir ein leiser Aufschrei und der Glanz aus seinen Augen verschwindet. »Du … du … du siehst schlimm aus …« Er streckt die Hand nach mir aus. Aber kurz bevor er mich berührt, zuckt er zusammen, als hätte er an einen unsichtbaren elektrischen Zaun gefasst. »Ja, ich weiß. Schön ist etwas anderes, aber ich habe dich nicht darum gebeten, hierherzukommen und mich anzusehen.« Kai schüttelt den Kopf und in seinen Augen spiegelt sich der Schmerz der ganzen Welt.





28. November 2015
Kiss and Kill Me - Der Auftrag LESEPROBE ♥


Die liebe Muschiol Bärbel hat uns eine Leseprobe für euch zur Verfügung gestellt. Wir wünschen euch viel Spaß!

...Selbst wenn es Alex und seinen Freunden gelingen wird, mein Leben zu retten, mein altes Leben ist für immer verloren. Alex’ Angebot und dieser Kodex werden meine Zukunft verändern, die Frage ist nur, ob ich bereit bin, sein Angebot anzunehmen.
Ängstlich drehe ich mich zu ihm um, lege meine Hand in seinen Nacken und ziehe ihn zu mir herunter. Neckend beiße ich ihm in die Unterlippe, liebkose mit meiner Zungenspitze die seine und genieße das Wissen, dass er mich ganz genauso will wie ich ihn. Zwischen uns herrscht eine erotische Anziehung, der wir beide nicht widerstehen können. Seine Hand legt sich in meinen Nacken, während er mich mit der anderen noch fester an seinen harten Körper presst. 
Die Vorstellung, dass ein eiskalter Killer seine Regeln für mich bricht, lässt mein Herz schneller schlagen. Hingebungsvoll lasse ich mich in seine Arme fallen, genieße seine unbändige Gier und vertiefe unseren Kuss.
Selbst wenn es Alex schlussendlich nicht gelingen wird, mein Leben zu retten, weiß ich, dass ich an seiner Seite die besten Überlebenschancen habe, die eine Frau nur haben kann.
Bittersüß unterbricht er unseren wilden Kuss, der sich längst in ein Vorspiel verwandelt hat.
„Baby, für dich würde ich töten!“
Die Sterne des Nachthimmels erhellen sein Gesicht, die Geräuschkulisse Brooklyns lullt uns ein und in dieser Sekunde spüre ich das erste Mal in meinem Leben das primitive Gefühl der Zusammengehörigkeit...


Hat es euch gefallen? Dann auf zum Buch: Zur Bestellung auf Amazon




27. November 2015
Zum Start ins Wochenende, hat die Autorin Lene Sommer uns einen Einblick in "Secret Desire" für euch gesendet. Daher stellen wir euch das tolle Buch diesmal mit einer Leseprobe vor!

Secret Desire von Lene Sommer


"SECRET DESIRE" LESEPROBE ♥

Sabrina
Heute ist Donnerstag, der 14. Mai 2015, ein entscheidender Tag für mich. In einer halben Stunde habe ich ein Bewerbungsgespräch. Ratlos stehe ich vor dem Kleiderschrank, da ich nicht weiß, wie dieses Gespräch ablaufen wird. Wird es anders als in einem Bekleidungsgeschäft oder Supermarkt? Das Sortiment ist auf alle Fälle anders, soviel steht fest. Leicht verwirrt schüttle ich den Kopf. Scheiß egal, du hast keine Zeit mehr. Sage ich zu mir. Ich ziehe meine hautfarbene Strumpfhose, hellblaue Kurzarmbluse und einen dunkelblauen enganliegenden Rock, der eine Hand breit über den Knien endet, an. Schick, keinesfalls zu sexy und doch elegant. Dazu den Lieblings- Blazer und fertig bin ich. Wie man merkt, ist blau meine Lieblingsfarbe. Geschminkt und gestylt bin ich schon. Meine langen blonden Haare fallen mir in leichten Wellen über den Rücken, reichen bis zum Ansatz meines perfekt geformten Hintern. Ja ich bin stolz auf meine Figur. Ich hoffe, das kommt nicht eingebildet rüber, doch ich achte sehr auf meine Ernährung und treibe viel Sport. Die Pumps stehen in der Garderobe im Flur, in diese schlüpfe ich hinein, betrachte noch einmal das Gesamtbild im Spiegel, nehme die Handtasche und verlasse meine Wohnung. Als ich zehn Minuten später das Geschäft betrete bin ich wahnsinnig aufgeregt, ein paar Kunden schauen sich interessiert um und am Kassentresen sehe ich eine hübsche, schwarzhaarige. Mit einem Lächeln im Gesicht gehe ich auf sie zu, sie bemerkt mich. Sie schaut mich aufmerksam an und ihre Lippen verformen sich zu einem wissenden Lächeln. Ich begrüße sie und erkläre ihr, dass ich ein Vorstellungsgespräch bei Herrn Matthes habe. Sie bittet mich ihr zu folgen, wir gehen durch den Verkaufsraum, den ich mir im Anschluss unbedingt genauer anschauen möchte. Zu neugierig bin ich auf die ganzen Dinge, die hier angeboten werden. Doch jetzt heißt es erst mal: Lächeln, überzeugen, Vertrag unterzeichnen und wieder leben. Die schwarzhaarige die sich als Angie vorstellt, gibt zu verstehen, dass ich einfach am Ende des Ganges an die Tür mit der Aufschrift „Büro“ klopfen soll. Henry erwartet mich schon. Ok, Henry ist dann Herr Matthes, der Eigentümer des Geschäftes. Nachdem ich mich bedankt habe, gehe ich allein weiter. Mein Magen ist unruhig, wie lang ist es her, dass ich zu einem Gespräch eingeladen wurde. Bisher hatte ich immer sofort Absagen per Post bekommen. Das frustriert einen ungemein, nagt am Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. Einer der Gründe warum ich mich auf jede freie Stelle im Bereich Verkauf beworben habe. Ich habe keine Wahl mehr mir irgendetwas herauszupicken, dass ich für mich als angemessen empfinde. Deshalb war die Überraschung dementsprechend groß als ich das Schreiben mit der Einladung für ein Gespräch bekommen hatte. Nach meinem Klopfen an der Tür, bittet mich eine angenehme Stimme dahinter, einzutreten. „Herein!“ Als ich meine Hand an die Klinke lege, schließe ich die Augen, atme noch einmal tief durch und drücke sie herunter. Mir fällt sofort auf, wie hell das Büro ist, als ich es betrete. Ganz im Gegensatz zu dem Verkaufsraum, in dem gibt es kein Tageslicht. Die ganzen Schaufenster sind mit Folie des Geschäftsnamens „secret desire“ beklebt, sodass man ohne beobachtet zu werden vergnüglich shoppen kann. Wie das in jedem Sex-Shop ist! Ja ihr lest richtig. Ich brauche diese Stelle. Seit zwei Jahren bin ich arbeitslos. Mein größter Wunsch ist es wieder zu leben. Mir etwas leisten können, mich wieder bestätigt, gebraucht fühlen und wieder einen Arbeitsalltag zu haben.
Ich brauche diese verdammte scheiß Stelle im Verkauf!
Im Büro sehe ich einem, ende dreißig, gepflegten, gutaussehenden Mann, ins Gesicht. Er erhebt sich lächelnd aus dem Bürostuhl, kommt auf mich zu. Seine braunen Augen funkeln mich freundlich an, die dunkelbraunen Haare sind akkurat geschnitten. Er sieht sehr attraktiv aus. Kennt ihr das, wenn ihr eine Person seht und die hat eine Anziehungskraft, dass man immer wieder hinschauen muss. Es ist nicht die pure Schönheit, doch irgendwas macht den Menschen aus. „Frau Walter, schön sie kennenzulernen. Setzen sie sich doch!“ ,sagt Herr Matthes freundlich zu mir, gibt mir die Hand und deutet auf den Stuhl, der vor seinem, sehr ordentlichen Schreibtisch steht. Ein organisierter Chef. Geht es mir sofort durch den Kopf. Wie oft hatte ich schon für Damen und Herren mit einem chaotischen Schreibtisch gearbeitet. Es war jedes Mal ein Wahnsinn. Diese Leute sind von Haus aus zerstreut, verpeilt oder unzuverlässig. Ich möchte jetzt niemanden zu nahe treten, ich kenne den Spruch. –Das Genie beherrscht das Chaos!- Aber für mich ist das nichts und wie gesagt ich habe schon dreimal mit solchen zusammengearbeitet. Nein Danke!
Nachdem ich seine Hand losgelassen habe, setze ich mich. Herr Matthes geht um seinen Schreibtisch herum, setzt sich ebenfalls in einen schwarzen, großen Stuhl, welcher gut zu seiner Statur passt. Ich schätze ihn auf 1,90cm, gut trainiert, hat einen ausdrucksstarken Händedruck. Das mag ich sehr, es gibt nichts Schlimmeres als das Gefühl einer Leiche die Hand zu schütteln. Nicht das ihr denkt ich beginne zu schwärmen, doch er riecht gut! Er ist ein Vorzeige-Exemplar! Ja das ist er, geschmackvoll gekleidet. Huch, wenn es hier um etwas anderes als den so sehr von mir benötigten Job ginge, würde ich mich gern nur von ihm im Verkaufsraum beraten lassen. Puh, mir wird warm. Grade jetzt darf ich nicht solche Gedanken haben, ich schiebe sie schnell beiseite und versuche mich zu konzentrieren. Als ich ihm ins Gesicht schaue, merke ich, wie er mich beobachtet. Oh Gott hat er es mir jetzt angesehen, was ich soeben gedacht habe? Ein kleines Lächeln sitzt auf seinen Lippen. Ich glaube, ich werde rot. Er räuspert sich, schaut auf den Stapel, der rechts von ihm auf seinem Schreibtisch liegt, nimmt meine Bewerbungsmappe in seine Hand, um sie aufzuschlagen. „Frau Walter, ihre Bewerbung gefällt mir sehr gut, deshalb habe ich sie eingeladen. Mir ist es wichtig den Bewerber oder wie in ihrem Fall, die Bewerberin persönlich kennenzulernen.“ Ob ich jetzt auch einen Test machen muss? Was schätzen sie welche Größe brauche ich bei einem Lederstring? Welchen Flogger empfehlen sie mir? Oder mit welchem Analplug haben sie die besten Erfahrungen gemacht? Meinem Kopfkino sei Dank, beginne ich zu schwitzen, habe Angst dem hier nicht gewachsen zu sein. Habe Angst, dass dies hier alles zu schmuddelig für mich ist. Herr Matthes scheint meine Unsicherheit zu spüren.
„Frau Walter, sie brauchen keinesfalls nervös zu sein. Sie sind eine intelligente Frau, das sagt mir schon ihr Lebenslauf und sehen sehr attraktiv aus, wenn ich das sagen darf. Das „secret desire“ ist ein Sex Shop, ja. Aber sauber und niveauvoll. Wie sie bei Angie gesehen haben legen wir Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, bei uns ist nichts schmuddelig. Darauf achtet meine Frau genauso wie ich mit Sorgfalt. Wir gehen ordentlich mit unseren Angestellten um, genau das erwarten wir auch von den Kunden. Als Angestellte im Verkauf müssen sie sich natürlich mit der Ware auskennen. Genauso, wie man mich bei den Haushaltsgeräten über einen Schnellkochtopf beraten muss, sollten sie selbstbewusst auf Kunden zugehen, beraten und Fragen beantworten. Wichtig ist, dass sie dem Kunden die Unsicherheit nehmen, viele sind es sobald sie das erste Mal einen Sexshop betreten. Dann gibt es wiederum Stammkundschaften, die nur noch über Neuigkeiten beraten werden wollen. Frau Walter, Sie brauchen nicht unsicher sein. Denn Sex, egal wie jeder ihn praktiziert und auslebt, ist das Normalste von der Welt.“

Als seine Worte mich erreichen, klingt das so normal, bodenständig, dass ich mich entspanne und anfange ihn anzulächeln. „Das stimmt Herr Matthes. Danke!“ Er erwidert mein Lächeln, schaut wieder in meinen Lebenslauf. „Wie ich ihrem Lebenslauf entnehme sind sie seit 2 Jahren arbeitssuchend“, sagt er und schaut mich an. „Ja nachdem das Geschäft wo ich gearbeitet habe, schließen musste bin ich arbeitslos geworden. Leider ist es in der aktuellen Arbeitsmarktsituation sehr schwer eine Stelle im Verkauf zu finden“, gebe ich ehrlich zu. Er nickt und bestätigt damit meine Worte. „Ja da haben sie Recht, genauso schwer ist es jemanden mit Engagement und Zuverlässigkeit zu finden. Aber bei ihnen habe ich ein gutes Gefühl.“ Leicht unsicher und baff schaue ich ihn an. „Frau Walter ich möchte sie gern in meinem Team, natürlich kann ich eine Arbeitsleistung erst beurteilen, wenn man denjenigen arbeiten sieht. Doch da mache ich mir bei ihnen keine Gedanken. In das Sortiment werden sie sich schnell einfinden. Angie, die anderen und auch ich werden ihnen dabei behilflich sein. Wir haben Verkaufsschulungen, genauso wie Produktschulungen. Sie schreiben sie sind lernfähig und wissbegierig. Von dem her sehe ich da keine Probleme. Außerdem denke ich, dass sie weitere Kunden anziehen werden, wenn sich einmal rumspricht was wir für eine bildhübsche neue Angestellte haben. Er schließt die Mappe und schaut mich abwartend an. Ich schaue total überwältigt in sein Gesicht. Räuspere mich und frage unsicher. „War das jetzt ein, ich stelle sie ein?“ Herr Matthes lacht vergnügt, antwortet mir im Aufstehen und reicht mir die Hand. „Ja Frau Walter, willkommen im -secret desire-!“ Mir klappt der Mund auf und ich schaue total perplex auf seine Hand. Er steht immer noch vor mir, der Schreibtisch zwischen uns, schaut mich an und hebt leicht amüsiert und abwartend eine Augenbraue. Ich fange mich wieder, klappe meinen Mund zu, stehe hastig auf und lege meine Hand in seine große starke. „Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit!“ Mein Gesicht wird von einem riesigen Lächeln überzogen. „Ich mich erst Herr Matthes.“ Als wir unsere Hände wieder voneinander lösen, deutet er mir mich wieder zu setzen. „Dann bräuchte ich bitte nur noch ihre Sozialversicherungsnummer. Alle anderen Daten habe ich bereits von ihnen. Sind sie einverstanden mit kommendem Montag bei uns anzufangen? Denn dies ist der 18., das würde dann für mich auch gut passen.“ Das ist gerade alles zu viel für mein Hirn, bin total überfordert und doch überaus glücklich, deshalb bin ich mit allem einverstanden. Herr Matthes bespricht mit mir die Urlaubstage, welche Kleidung erwünscht ist, wie die Arbeitszeiten sind. Es gibt zwei Schichten. Jedes zweite Wochenende hat man frei. Ich finde diese Regelung toll. Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Spätestens bei dem Satz bin ich kurz vor dem ausflippen. Denn das ist nicht mehr oft in Deutschland heutzutage. Die Angestellten bekommen Personalrabatt, ganze 25%!!! In Gedanken male ich mir aus, was ich schon immer mal ausprobieren wollte. Ob Herr Matthes mir wohl alles erklärt??? Ah stopp er ist ja verheiratet. Wir beenden, das für mich überaus positiv verlaufene Gespräch, mit der Information, dass es für mich am Montag eine Vorstellung der verschiedenen Bereiche im Verkaufsraum gibt. Eine Warenvorstellung und eine Kassenschulung. Wir verabschieden uns am Ende des Flurs, der an den Verkaufsraum grenzt. Herr Matthes wünscht mir noch einen schönen Tag und lässt mich dann allein. Das lief jetzt alles zu glatt für mich, nehme ich die letzten beiden Jahre als Beispiel für völliges Versagen. Erst als Angie vor mir steht, bemerke ich sie so benommen bin ich noch. „Ich kenne Henrys Gesichtsausdruck, wenn er zufrieden ist. Willkommen im Team.“ Heißt sie mich mit einer ausgestreckten Hand willkommen. Diese nehme ich sehr gern entgegen. „Vielen Dank, puh. Entschuldige, doch ich bin überwältigt.“ Gebe ich zu. Angie kichert. „Glaube mir, das ging mir auch so, immerhin ist es ja kein Wurstfachgeschäft. Obwohl, eigentlich schon.“ Gibt sie lachend von sich.


26. November 2015
Behind the Scenes - Drehbuch zur Liebe


Kurzbeschreibung
Ashley Green hat einen Traum. Sie will Schauspielerin werden, nur hat es bis jetzt nicht so recht geklappt. Bis sie zu einem Casting geht und nicht ganz freiwillig vor Jamie Latham steht. Seine dunkelblauen Augen sehen Ashley herausfordernd an und seine Lippen sind so verlockend, dass sie diese küssen möchte. Was will Jamie von ihr?






16. November 2015
Kleines Hundeherz sucht großes Glück von Petra Schier

Kurzbeschreibung: 

Eine warme Küche und zwei Menschen, die ihn umsorgen - so stellt sich der kleine zerzauste Mischlingshund Amor das Glück vor! Als er eines kalten Winterabends in der städtischen Sozialstation auftaucht, lässt er sich von der schüchternen Lidia und dem Sozialarbeiter Noah das Ohr kraulen. Glücklich erkundet Amor darauf die Küche, schnüffelt an köstlichem Schokokuchen - und stibitzt Lidias Geldbeutel. Noah und Lidia versuchen ihn einzufangen und scheinen sich dabei sogar näherzukommen … Amor sieht seine Chance, die Liebe in ihr Leben zu bringen und ein echtes Zuhause zu finden. Doch werden seine Weihnachtswünsche wahr?




15. November 2015
Back to Life 1 - Verloren von Kimmy Reeve

Kurzbeschreibung: 
Die junge Leora Restma steht kurz vor ihrer Scheidung mit ihrem Mann Michael Sterov. Seit fünf Jahren lässt sie niemanden an sich heran, bis auf ihre Freundin Sophie, mit der sie eine schreckliche Vergangenheit teilt. Man nahm ihr alles und ließ sie mit einem grausamen Versprechen zurück. Dann stolpert sie wortwörtlich in den attraktiven Unternehmer Jay David Kingston. Die beiden mögen sich nicht, einigen sich jedoch trotzdem darauf, aufgrund akuten Wohnungsmangels eine WG zu gründen.
Mit der Zeit wird immer spürbarer, dass zwischen ihnen mehr schwelt, als die vermeintliche Abscheu, auch wenn beide das nicht wahrhaben wollen. Zu allem Überfluss macht ihr auch noch ihr Ex-Mann das Leben zu Hölle. Schwere, chaotische Zeiten, die Leora in der gewohnten selbstbewussten Art zu meistern versucht. Wird es ihr gelingen?


16. November 2015
Back to Life 2 - Gefunden

Kurzbeschreibung:
Leora hat den Überfall überlebt, leidet allerdings an Amnesie. Jay hingegen will sie nicht kampflos aufgeben und schwört nach wie vor bittere Rache. 
Als Leo dahinterkommt, dass sie von jenem Mann, den sie zu lieben glaubte, belogen und hintergangen wurde, bricht eine Welt für sie zusammen. 
Kann sie ihm trotz allem verzeihen? Unaufhörlich spitzen sich die Dinge zu. Auf dem Höhepunkt der Katastrophen fordert Dominik sein Eigentum zurück und stellt Leora erneut vor die Wahl. 
Ihr Leben oder das all jener Menschen, die sie liebt, ganz besonders jedoch Jays. 
Wird sie sich erneut opfern oder beschließt sie, um ihr Glück und nicht zuletzt ihr Leben zu kämpfen und lässt es darauf ankommen?

18.November 2015
Back to Life 3 - Gerettet

Kurzbeschreibung:
Sophie Arnold kann endlich durchatmen. Ihre beste Freundin steht kurz vor ihrer Hochzeit, obwohl sie sich ein solches Ende bis vor Kurzem nicht zu erhoffen gewagt hat.
Endlich ist Dominik tot, doch bevor der widerliche Mörder und Sadist starb, verriet er einen Teil ihres eigenen Geheimnisses, von dem sie sich einst schwor, es bis an ihr Lebensende zu bewahren.
Zu tief sitzen der Schmerz und vor allem die Schuld.

Die Fassade, die sie sich über die Jahre aufgebaut hat, bröckelt bereits, seitdem sie Sean Kingston kennen- und lieben lernte. Allerdings scheint dieser ihre Gefühle nicht zu erwidern.
Gefangen zwischen Liebe, Hass und Selbstvorwürfen droht ihre mühsam aufgebaute Welt mehr und mehr zu zerbrechen.




11. November 2015
Die Geheimnisse der Alaburg (Die Farbseher Saga 1) von Greg Walters
Kurzbeschreibung: 

Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird, ein Zwerg, der nicht zaubern kann, ein übergewichtiger Zwergelbe, ein hinkender Ork. Sie können die Welt retten – oder vernichten. Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird, und findet zum ersten Mal im Leben Freunde. Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei magischen Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich – und gefährlich … Die Geheimnisse der Âlaburg – das neue Fantasyepos für Fans von Harry Potter und Eragon.




6. November 2015
Bloodlines 6 - Der rubinrote Zirkel von Richelle Mead
Klapptext: 
Nachdem ihre geheime Liebe ans Tageslicht gekommen ist, sind Sydney und Adrian nirgendwo mehr sicher. Alchemisten und Moroi haben es gleichermaßen auf sie abgesehen. Als Jill Dragomir, Vampirprinzessin und gute Freundin von Sydney und Adrian, spurlos verschwindet, begibt sich Sydney auf der Suche nach ihr zusätzlich in Gefahr. Währendessen enthüllt Adrian ein magisches Geheimis, das die Welt der Moroifür immer erschüttern könnte.





5. November 2015
Together Forever Reihe von Monica Murphy
Teil 1 - Total verliebt

Klapptext: 
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Teil 2 - Zweite Chance

Kurzbeschreibung:
Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.

Teil 3 - Verletzte Gefühle
Kurzbeschreibung:

Eine gefühlvolle Geschichte über die zweite Chance, Vergebung und Wiedergutmachung

Ich liebe Colin wie wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er niemals der Richtige sein und der Partner, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn es wirklich stimmt, wie sehr er mich liebt: Er weiß, wo er mich finden kann.




1. November 2015
Book Elements von Stefanie Hasse 

Facebook Autoren Seite

Klapptext:
Verliebe dich niemals in eine Romanfigur, denn Sie könnte dich suchen kommen.
Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen - bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys..Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle persönlich.Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs -Otherside- , dass sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde.

1 Kommentar: